Hier finden Sie Wissenswertes über die Gesundheit und das Wohlbefinden, kostenlose Seminarunterlagen sowie Impulse zur Selbstanwendung. Nehmen Sie Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder  in die eigenen Hände. Ihr Vorteil: Sie steigern Ihre Selbstkompetenz.

Dieser Bereich ist noch im Aufbau. In der Zwischenzeit finden Sie die notwendigen Informationen über folgende Buttons.
Wann welche Vitamine & Co einnehmen?
(17.02.2020)
Es gibt so viele Substanzen, da kann man schon schnell einmal den Überblick verlieren. Folgende Tabelle hilft dabei zu erkennen, wann was eingenommen werden darf. Leider wurden dabei die Interaktionen untereinander nicht berücksichtigt. So sollten zum Beispiel Vitamin C und Selen stets getrennt eingenommen werden. Letztlich kommt man also nicht um eine fachliche Beratung herum.
MSM Gel selbst herstellen
(13.02.2020)
Natürlich ist es schwierig, eine standardisierte Mischung, wie zum Beispiel die von BIOGENA, selbst herzustellen. Doch eine einfache Variante lässt sich gut selbst machen. Sie benötigen:
  • Dispenser von 50 ml
  • Aloe Vera Gel, 100 % rein
  • MSM, z.B. in Kapseln
  • Hagebuttenkernöl
2 g des MSM-Pulvers und 30 Tropfen Hagebuttenöl unter zirka 45 ml des Gels ziehen, mischen, einfüllen, fertig.
Ist ausschliesslich für die äusserliche Anwendung geeignet. Mehrmals täglich auf die schmerzenden Stellen am Körper auftragen. Augenkontakt vermeiden. Nicht auf offene Wunden geben.

Mikroplastik im But
(10.01.2020)
Erst 2'000 von den 50'000 Substanzen im Plastik wurden bisweilen erforscht. Viele sind gesundheitsschädlich. In der dieser Galileo-Dokumentation entdecken Sie die Auswirkung von Plastikverpackungen auf das Blutbild und erhalten  Tipps für ein Leben mit weniger Plastik.

Zitat des Monats Februar
In dem Augenblick, in dem ein Mensch den Sinn und den Wert des Lebens bezweifelt, ist er krank.
Sigmund Freud
Zitat des Monats Januar
Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
Mark Twain

Unter erwachsenen Menschen bis 80 Jahre ist Krebs in der Schweiz die häufigste Todesursache. Hier zeigen wir Ihnen auf, wie Sie vorbeugen und was Sie als Betroffener selbst tun können.
Hier finden Sie Informationen zu unseren Erfahrungen mit der spirituellen Welt, wie Sie sich vor Fremdeinflüssen schützen können, Links zu Dokumentationen und wo Sie Hilfe bekommen.