Lymphdrainage

Lymphdrainage

Es ist eine altbewährte Therapieform um Wassereinlagerungen und gestautes Gewebe zu entlasten. Sie fühlen sich leichter, schlanker und haben mehr Elan.

Die Lymphdrainage ist eine sanfte manuelle Therapie. Sie wirkt nicht nur entwässernd und entstauend sondern hilft auch dabei Giftstoffe auszuschwemmen und zu entschlacken. Zudem wirkt die Lymphdrainage entspannend und stärkt gleichzeitig das Immunsystem. Viele unserer Klienten schlafen während der Behandlung ein.

Wir setzen die Lymphdrainage nicht nur als Entstauungstherapie bei Ödemen ein. So wirkt auch unterstützend bei der Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne, nach einer Tumoroperation oder zur Entlastung bei schlechter Wundheilung. Aber auch bei Nervenschmerzen im Gesicht, Arthrose, Ekzeme oder Psoriasis kann sie ihre Wirkung entfalten.

Je nach Beschwerdebild kombinieren wir die Technik der Lymphdrainage mit anderen manuellen Therapieverfahren und können damit die Wirkung steigern.

Kostenübernahme

Die Behandlungskosten werden ihm Rahmen der Zusatzversicherung von vielen Krankenkassen rückerstattet. Ihre Versicherung gibt Ihnen gerne Auskunft.