EAV nach Dr. Voll

Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV)

Durch die technische Messung der Energie­leitbahnen (Meridiane) nach Dr. Voll (EAV), kann die Vitalität gezielt wieder hergestellt werden. Der Resonanztest ist in der Lage aufzuzeigen, welche Medikamente die Balance im Körper fördert. Die Selbstheilungskräft können sich wieder ungehindert entfalten.

Der Arzt Reinhold Voll hat zusammen mit dem Ingenieur Fritz Werner ein Gerät entwickelt, das eine bioelektronische Funktionsdiagnostik ermöglicht. Dabei wird die elektrische Spannung (Hautwiderstand) bestimmter Punkte am Körper gemessen. Dr. Voll hatte über 1000 Messpunkte beschrieben.

Die Messgeräte wurden mit der Zeit weiterentwickelt und das System vereinfacht. Heute können wir reproduzierbar die Endpunkte von Meridianen an Händen und Füssen messen und die Zusammenhänge über spezielle Software sichtbar machen. Durch eine zu hohe oder zu niedrige Spannung kann Rückschluss auf das energetische Gleichgewicht im Körper genommen werden.

Verschiedene therapeutische Verfahren dienen dann dazu, dieses Ungleichgewicht in eine messbare Balance zurückzubringen. Dazu können auch Arzneimittel dienen, deren positiver Effekt über das Verfahren ausgetestet werden kann. Dr. Voll nannte das den „Medikamenten-, bzw. Resonanztest“. Umgekehrt kann auch aufgezeigt werden, welche Substanzen, wie z.B. Nahrungsmittel, Schwermetalle etc den Organismus schwächen.

Ablauf

Mit einem Messstab wird links und rechts des Nagelbettes von Händen und Füssen durch leichten Druck die elektrische Spannung gemessen und aufgezeichnet. Die Resultate werden aufbereitet und als Grafik ausgedruckt. Darauf aufbauend werden die passenden Präparate ausgetestet oder die entsprechende Therapiefrequenz ermittelt. Sie erhalten ebenfalls Übungen mit

Einsatzmöglichkeiten

Das Verfahren eignet sich nicht nur zur Bestandesaufnahme des energetischen Gleichgewichts, sondern auch zur Therapieüberwachung, die mittels entsprechender Software mit Verläufen dargestellt werden kann. So sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig und mit allen therapeutischen und medizinischen Interventionen kombinierbar.

Kontraindikationen

Diese Analytik kann bei Hautproblemen im Bereich des Nagelbettes bei Fingern oder Zehen nur eingeschränkt oder gar nicht durchgeführt werden.

Nebenwirkungen

Der Druck auf die Messpunkte während der Analytik kann als unangenehm empfunden werden. Weitere Nebenwirkungen sind keine bekannt.

Kostenübernahme

Bei uns werden die Kosten für die Elektroakupunktur als Verfahren der Reflexologie von einem Grossteil der Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherung rückerstattet. Empfohlene Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel werden meist nicht übernommen. Ihre Versicherung gibt Ihnen gerne Auskunft.